Reden ist Silber, Stricken ist Gold!
  Startseite
  Archiv
  Begonnen...
  Fertig 2008
  Fertig 2007
  Fertig 2006
  Fertig 2005
  Socken&Co
  GreenSockKAL
  Halswickel
  Zeugs
  Abonnieren
 


 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket EWS Schönau - atomstromlos. klimafreundlich. bürgereigen. woolfan

Prev l List l Next
_
Forum Strikt Stricken

http://myblog.de/stricky

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Vertrauensfrage

Gro?e Aufregung im Bundestag...und ich habe es heute geschafft, wegen der Vertrauensfrage, die der Kanzler heute im Parlament stellte, p?nktlich im B?ro zu sein! Keine Angst, ich plaudere jetzt nicht ?ber Politik - der Job hat heute morgen jedoch eine gewisse P?nktlichkeit erfordert, die mich daran hinderte, einen morgendlichen Eintrag zu schreiben!

Habe gestern Abend zum ersten Mal gefilzt!
Der erste Versuch war erfolgreich! Bild wird nachgeliefert. Damit ist bewiesen, dass Wolle filzt, auch wenn super-wash darauf steht. Ab 60? filzt auch die!!!

Spinnen, spinnen, spinnen......das reizt mich so sehr, dass ich beschlossen habe, noch im August zu meiner Freundin nach Holland zu fahren, um mit ihr Wolle zu kaufen, zu spinnen, zu filzen und im Garten zu graben undundund.......

Dass ich gerne f?r meine Neffen stricke, habe ich ja schon bemerkt. Da der J?ngere der beiden einen maritimen Pulli bekam, arbeite ich an einem ebensolchen f?r den Gr??eren!
Und das hier ist das Material:


Die gute alte Multicot! Es sind 2 Blaut?ne und Weiss. Der Pulli ist ein wenig langweilig: glatt rechts (dunkelblau), mit Einstrickmuster in weiss und hellerem Blau. Aber wenn man mit Farben strickt, geht das auf Kosten der Muster. Was die Frage aufkommen l??t: stricke ich lieber mit Farben oder doch lieber Muster....Ich denke, ich tendiere zu Mustern mit Struktur!

Morgen muss ich Wolle f?r weitere Schweine kaufen.....seufzzzzzz


1.7.05 14:40


Schwein gehabt

So, hier die "schweinischen" vorher-nachher Fotos!

Dies ist das Schwein vor dem filzen:



Das Gesicht, also Augen und Nase, habe ich noch nicht gestickt, da ich dazu Seidenstickgarn nehme. Da ich nicht absehen konnte, wie es sich in der Waschmaschine bei 60? verh?lt, ist das Schweinchen noch augen- und nasenlos!

Und hier ist das nachher Bild:



Geschrumpft ist das Schweinchen lediglich 10% oder 20%. Bei Gelegenheit werde ich es mal mit einer noch h?heren Temperatur probieren!

2.7.05 22:48


Ich warte...

...auf das Unwetter, das von Westen hier nach Osten ziehen soll! Grummel-Grummel! Habe einen Teil des gestrigen Tages mit Fensterputzen verbracht - endlich hatte ich Zeit, die Spuren der Handwerker zu beseitigen. Stellt euch bitte vor: 34 Fenster plus die 4 T?rh?lften der Balkont?r wurden geschliffen, aufgearbeitet, lackiert, angepa?t und getrocknet. Und das sind noch nicht einmal alle Fenster, die es in meiner Wohnung gibt
Es fehlen noch die in K?che und Kammer - und allein in der Kammer sind es nochmal 5 Fenster!!!! Altbau eben: alles Doppelfenster und sehr gross!
Gestern habe ich jedenfalls 24 Fenster geputzt! Ich hoffe, das ist das letzte Mal - demn?chst leiste ich mir einen Fensterputzservice! Nun k?nnt ihr auch mein Grummel verstehen, angesichts des Regens, der dann gegen meine frisch geputzten Fensterscheiben knallt und gewisse Spuren hinterl??t.

Ich wollte noch ein Wort zu den Schweinchen schreiben. Die Anleitung habe ich aus dem gro?artigen Buch "TOY KNITS" von Debbie Bliss. Das Buch, bzw. das Heft, ist nicht gerade billig, aber es lohnt die Anschaffung, wenn man Tiere aller Art stricken und verschenken m?chte! Es gibt Hunde, Esel, Schafe, Hasen, Teddys, ein Kamel, M?use, usw - insgesamt mehr als 30 Anleitungen. Auf der Website von "Wolle+Design" wird das Buch vorgestellt, da kann man sich einen Eindruck verschaffen.
Gestrickt habe ich die Piggies alle mit der gleichen Wolle: "Merino 2000 Superfein" von Lana Grossa, Nadeln 3,5. Ich liebe dieses Garn sehr, auch weil es so viele sch?ne Farbt?ne und Nuancen einer Farbe gibt.

Eigentlich wollte ich noch ein fertiges Werk vorstellen, aber jetzt habe ich keine Lust, Fotos zu machen. Wird morgen erledigt.



4.7.05 22:37


Regenschauer

Es hat den ganzenTag geregnet. Ich habe, um Frustrationen vorzubeugen, einfach nicht auf die Fenster geschaut. Ich habe einfach daran gedacht, wie gut der Regen f?r die Natur ist: mein Garten hatte das Nass dringend n?tig, und nicht nur meiner. Mein kleiner Teich ist wieder gef?llt, und die Iris und Lilien freuen sich auf feuchte F??e....

Ein neues Werk ist vollendet, irgendwie flutschte das noch nebenbei durch:
Das Modell stammt aus einer alten Rebecca

Der Pulli ist lediglich glatt rechts gestrickt, hat aber h?bsche Details wie Trompeten?rmel (auf die ich sehr stehe!), R?schen und Mausez?hnchenkanten.

Ich habe den Pulli gestrickt, weil ich die Wirkung der R?schen ausprobieren wollte. Ich "experementiere" gerade mit verschiedenen Blumenmodellen aus verschiedenen Garnen, und da kam mir dieser Pulli gerade recht. Gestrickt habe ich mit Garn von Lang (Thais Kid Mohair, 50g= 118m) und 4erNadeln. Diese Mohair ist oder war neben Kid Silk Haze mein Lieblingsmohairgarn, nun bekomme ich es aber nicht mehr. Es wird offensichtlich nicht mehr hergestellt. Schade, es war ein wirklich guter Ersatz f?r das doch etwas kostspielige Rowan-Garn.

Ansonsten stricke ich noch am Kinderpulli aus der Multicott, ein Garn, das ich nun langsam nicht mehr mag. Beim Stricken dreht sich das Garn auf, so dass ich eher viele einzelne d?nne F?den habe als einen dicken. Und manchmal bleibt da einer auf der Strecke, weil meine ollen Stricknadeln nicht alle F?den erfa?t.

W?nsche noch einen sch?nen Abend!
5.7.05 21:45


Dienstagsfrage am Mittwoch

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 27/2005

Heute eine Spinn- und Strickfrage vom Wollkn?uel: Angenommen, du hat ein Kilo Rohwolle und willst daraus einen Pullover nach Anleitung stricken. Die Wolle soll mit Nadelst?rke 8 verstrickt werden. Nun hast du aber bisher nur d?nnes Garn gesponnen. Was machst du?
a) Ich spinne weiterhin d?nn und zwirne es dann mehrfach.
b) Ich vertraue auf mein Gl?ck und spinne einfach etwas dicker und hoffe das nachher die passende Nadelst?rke rauskommt.
c) Sonstiges

Hmmm, ich als Nicht-Spinnerin (oder hoffentlich als Noch-Nicht-Spinnerin), kann diese Frage leider nicht beantworten - finde sie aber sehr gut, da ich mich auch schon gefragt habe, wie man aus Rohwolle anleitungsgem??e Nadelst?rken spinnen kann. Ich werde alle eure Antworten gut lesen, so dass ich f?r meine zuk?nftigen Sinnversuche schon mal den ein oder anderen Hinweis in petto habe!!!!!

Einen sch?nen Mittwoch w?nscht Mailansa
6.7.05 10:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung