Reden ist Silber, Stricken ist Gold!
  Startseite
  Archiv
  Begonnen...
  Fertig 2008
  Fertig 2007
  Fertig 2006
  Fertig 2005
  Socken&Co
  GreenSockKAL
  Halswickel
  Zeugs
  Abonnieren
 


 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket EWS Schönau - atomstromlos. klimafreundlich. bürgereigen. woolfan

Prev l List l Next
_
Forum Strikt Stricken

http://myblog.de/stricky

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
F(ERTIGES) O(BJEKT)

BLITHE ist eines dieser Projekte, die aus unerfindlichen Grnden aus der Kategorie 'idiotensicheres Lieblingsstck' hin zu 'fallstrickreiches ungeliebtes Monster' mutieren. Rtselhaft, rtselhaft!

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Ich vermute, dass die simple Konstruktion dazu verleitet, Flchtigkeitsfehler zu machen, beispielsweise doppelt so viele Knopflcher anzupeilen wie vorgesehen. Zumindest sind mir meine Entgleisungen frh genug aufgefallen, so dass dieses Teil letztlich gnzlich fehlerfrei ist! Gestrickt in Gre S, verwendet habe ich Rowan 4ply Cotton in der Farbe cooking apple.
Schwierig sind die rmelchen, die ich zwar penibel nach Anleitung strickte, die dann aber selbst mit viel Zerren und Ziehen nicht in die Armausschnitte passten. Da musste nachgeholfen werden - und das war der Grund, das Top erst einmal beiseite zu legen.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Es gefllt mir jetzt sehr gut, und im Bro habe ich es auch schon getragen. Vielleicht packe ich es auch in den Koffer, wenn ich morgen bers Wochenende in den Sden der Republik fliege, um herauszufinden, ob ich im Kampf um die Aufmerksamkeit meiner Bloglieblingskatze mit dem Coburger Fuchs konkurrenzfhig bin. Wenn das nicht klappen sollte, tritt Plan-B in Kraft, dann gehe ich mit Susan wandern oder wir entfesseln gemeinsam mit Andrea Strickorgien!
23.8.07 13:56


DER SOMMER, DER KEINER WAR

Dieser Sommer ist, wohlwollend ausgedrckt, ziemlich durchwachsen - und dennoch habe ich, fr meine Verhltnisse, zahlreiche Sommertops gestrickt.
Zum Beispiel dies hier, auf dem Foto noch unfertig zu sehen mit Knopfprobe:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Kim Hargreaves, BLITHE

Das Teil besteht nur aus rechten und linken Maschen - und dennoch war irgendwie der Wurm drin!
Ein vor allem farbliches Desaster mit diesem Modell habe ich schon erlebt, ich hoffe, dass sich das nicht noch einmal wiederholt:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
linkes Vorderteil von IRIS 2.0

Da ich das Stricken an SMOULDER nach wie vor rationiere (fertig sind 1 Rcken - und 1 Vorderteil sowie 1 1/2 rmel) habe ich noch Wolle fr ein letztes sommerliches Modell bestellt: Rowan Handknit dk fr JENNY.
Strickjacken kann man bei diesen Temperaturen gut gebrauchen!
21.8.07 11:53


DIENSTAGSWOLLSCHAFFRAGE

Jeder Blog hat einen Namen, wie bist Du auf die Idee gekommen, Deinen Blog so zu nennen? Vielleicht gibt es eine kleine Geschichte dazu?
Nein, es gibt (leider) keine kleine Geschichte zum Namen meines Blogs, das war einfach in der Hektik des Bloganmeldens ein beherzter Griff ins Klo.
Ich trage mich schon seit Monaten mit dem Gedanken, den Bloganbieter zu wechseln, gleichzeitig wrde ich den sich bietenden Strohhalm ergreifen und einen anderen Namen whlen.
21.8.07 10:26


MISCHPOKE...

knnte man Kim Hargreave's neue Kollektion mit dem Titel THROWN TOGETHER nennen.
Die Kollektion im Stil der zwanziger bis vierziger Jahre gefllt mir berwiegend gut, ein paar sehr schne Schelchen sind darunter. Meine Favoriten sind HEATHER, eine hbsches Jckchen aus grnem Felted Tweed oder NAN, eine wirklich schne Strickjacke aus Big Wool, meinem eigentlichen Lieblingsmodell aus der Kollektion.
Ich mag Ausschnitte wie die in diesem Modell namens STILL, aber leider finde ich den Preis fr Calmer, das ich ansonsten sehr mag, geradezu tragisch berhht! Ich mag das Garn auch eher als Frhjahrs- oder Sommergarn, im Herbst oder Winter darf es gern schon etwas wirklich wrmendes sein.
Abhilfe bei kalten Ohren versprechen ROBIN oder ASH, ich werde in diesem Herbst sicherlich mehr als eine Mtze stricken.
17.8.07 15:35


FO

Ach, ich liebe Blog-Eintrge, denen ich obigen Titel zuordnen kann. Und fr dieses 'fertige Objekt' gilt das ganz besonders!
Das Ding sieht oben nicht nur aus wie ein Monster, es hat sich whrend des moooooonatelangen Strickens und der Endbearbeitung auch wie eines verhalten! Aber dann wurde aus dem hlichen Entlein ein schner Schwan!

Die Stola ist das Modell BREEZY aus einem der Rowan-Classic-Hefte (Details in der 2007-Zusatzseite) und ist das uerste, was ich persnlich aus dem Bereich Lochmusterstrickerei trage. Irgendwann am Anfang des Jahres habe ich wild beschlossen, Wolllagerabbau zu betreiben, wo auch immer es nur geht. Dabei bin ich immer wieder auf den kleinen Karton mit einem Pfund Tusshena gestossen, die ich, wie anscheindend hundert andere von euch auch, auf Grund des gnstigen Preises gekauft habe. Aber dann fiel mir, wie vielen anderen auch.., partout kein geeignetes Projekt fr das Material ein.
Irgendwann im Winter sah ich im Auto der anderen Berliner Strickerin einen Schal mit einem dezenten Feder-/ Lochmuster und da fiel mir dieses Modell aus dem Classic Summer-Heft wieder ein und ich dachte, das dies doch ein wunderbares stashbuster Modell sei.

Ich hab immer dann an dem 'Ding' gestrickt, wenn ich nichts anderes fr 'nebenbei' auf den Nadeln hatte, und zwar eher lustlos. Ein paar Fehler haben sich eingeschlichen, aber die erschienen mir zu belanglos, als dass ich deswegen auch nur eine Masche zurckgestrickt htte. Die Stola besteht aus zwei gleichen Teilen, die mittels three needle bind- off zusammengefgt wurden, so sind beide Enden identisch. Das Teil ist nach vorsichtigem Dmpfen mit der Spezialeinstellung des Bgeleisens 2m lang und 42cm breit. Obwohl sich das Stricken an dem Projekt mehr und mehr zu einem lustlosen Wurschteln entwickelte, bin ich mit dem Ergebnis berraschenderweise mehr als zufrieden, ja, es gefllt mir richtig gut!
Genau 350g der Tusshena sind darin verbraten - ufff! Nun hab ich noch drei Strnge...
15.8.07 14:58


[erste Seite] [eine Seite zurck]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung